Die Storie:

Wer kennt nicht die Geschichte von Zauberer von Oz? Wer hat nicht nicht schon einmal gefragt, wieso die böse Hexe eigentlich böse wurde?

Die Antworten darauf gibt das Musical Wicked, welches die Vorgeschichte erzählt. In der Hexeakademie lernen sich Elphaba und Glinda kennen, die beide die hexenkunste lernen wollen. Glinda hat alles, was sich ein Mädchen wünschen kann: Sie ist schön, beliebt und erfolgreich. Elphaba hingegen kam mit einer grünen Haut zur Welt und musst schon immer um alles und gegen jeden kämpfen. trotz allem freunden sich die beiden an. Glinda zeigt Elphaba wie man beliebt wird und wird im Gegenzug in die Zauberkunst eingewiesen.

Auf Grund ihres überragenden Talents soll Elphaba soll sie in der Zukunft den Zauberer von Oz unterstützen. Als sie aber herausfindet, das dieser ihre Fähigkeiten nur missbrauchen will, verweigert sie die Zusammenarbeit. Als Bestrafung startet er eine Propaganda, die sie als die böse Hexe darstellt. Damit nimmt die Geschichte ihren Lauf.

 

Eine kurze Bewertung:

Mitreisende Story, tolles Bühnenbild, super Musik. Es gibt eigentlich keine Kritikpunkte. Das Musical ist meiner Meinung nach zu Recht so erfolgreich. Ich kann nur empfehlen, dass es sich jeder anschauen soll.

Links:

Webseite von Stage-Entertainment

Wikipedia Eintrag

Joomla Template - by Joomlage.com