Die Storie:

Ich glaube, hier muß man wirklich nicht viel erklären. Es wird der Lebensweg von Jesus gezeigt: Das Abendmahl, Maria Magdalena, König Herodes und die Kreuzigung sind wohl fast allen geläufig. Wenn nicht, einfach mal in der Bibel nachlesen ;-)

 

Eine kurze Bewertung:

Ich habe die Produktion in London gesehen und war begeistert. Ein einfaches Bühnenbild, das aber perfekt gepasst hat und nicht von den Vorgängen auf der Bühne abgelenkt hat, und fantastische Musik, die sehr gut zu der Geschichte passt, bilden den äußeren Rahmen der sehr gelungenen Produktion. Es wird sehr gut gezeigt, wie sich die Darsteller in den einzelnen Situationen fühlen. Als Jesus beispielsweise bei King Herodes ist und von diesem verspottet wird, merkt man dies sofort an Musik und Darstellung, auch wenn jemand der englischen Sprache nicht mächtig sein sollte.
Alles in allem ist das Musical trotz seines Alters immer noch ein Renner.
Tipp: Wenn möglich darauf achten, das es eine klassische Produktion ist und keine, in der alle in Armeesachen und mit Gewehren herrumrennen. Dies passt meiner Meinung nach nicht zu dem Stück.

Links:

 

 

Joomla Template - by Joomlage.com