Die Storie:

Szene 1:
VOR DER RYDELL HIGH SCHOOL
Wir sind mitten drin im Jahr 1959. Die Hochblüte von Rock'n'Roll, Pomade und Petticoats. Die Schulferien sind vorbei und die Kids strömen wieder in die Rydell High School. Das letzte Schuljahr der ,,T-Birds" und ,,Pink Ladies" nimmt seinen Anfang und Danny und Sandy.

Szene 2:
IN DER RYDELL HIGH SCHOOL
Man trifft sich in der Cafeteria der Schule. Die ,,T-Birds" mit ihrem Chef Danny und die ,,Pink Ladies" mit ihrer Anführerin Rizzo, der Supercoolen, Vielerfahrenen, erzählen sich ihrer Ferienerlebnisse. Danny gibt vor seinen Freunden mit seiner Sommereroberung Sandy an, ohne zu wissen, daß Sandy umgezogen ist und nun ebenfalls die Rydell High School besucht. Währenddessen lernen die ,,Pink Ladies" Sandy kennen, die ihren neuen Freundinnen von ihrem Sommerflirt mit Danny vorschwärmt. So hatte eben jeder seine ,,SOMMERNIGHT". Als die beiden dann aber aufeinandertreffen, spielt Danny vor seinen Freunden den Ultracoolen und läßt Sandy abblitzen.

Szene 3:
AM SPIND
Die Schulglocke schellt und die Kids wechseln die Klassenzimmer. Doody auf seiner Gitarre, schlägt reichlich schräg klingende Akkorde an und träumt davon, ein Rockstar zu werden.

Szene 4:
IN MARTYS SCHLAFZIMMER
Bei den ,,Pink Ladies" geht es hoch her: Sie feiern eine Pyjama-Party, in die sich auch das eine oder andere - damals brandaktuelle - Babydoll mischt. Marty schwärmt ihren Freundinnen von ihrem Freund Freddy vor und die brave Sandy muß einige kleinen Mutproben bestehen. Als Frenchy ihr Ohrlöcher stechen will, ziert sie sich sehr. Das läßt sie in Rizzos Achtung nicht gerade steigen.

Szene 5:
AUF DEM SCHROTTPLATZ
Die ,,T-Birds" treiben sich auf einen Schrottplatz herum, um Autoersatzteile zu organisieren. Nichtsahnend vergreifen sie sich ausgerechnet an ,,GREASED LIGHTNIN", den chromglänzenden Autotraum, den sich Kenickie gerade zusammenklaut. Als Kenickie das mitkriegt, ist er darüber natürlich sauer.

Szene 6:
AUF DEM SPORTPLATZ
Auf dem Sportplatz übt Sandy Cheerleading. Danny taucht auf und die beiden kommen sich wieder etwas näher. Doch dann erscheint Patty und drängt sich zwischen Danny und Sandy. Und wieder verhindern Mißverständnisse, daß die beiden zueinander finden.

Szene 7:
AUF DER ZUSCHAUER-TRIBÜHNE
Die ,,T-Birds" und die ,,Pink Ladies" treffen sich mit Frenchy, die auf die Kosmetikschule gehen will. Sandy erscheint mit dem Musterknaben Eugene, was Danny ziemlich wütend macht. Rizzo zieht Danny mit Sandy auf, gerät dann mit Kenickie in Streit und prügelt sich mit ihm. Vince Fontaine kündigt per Radio für den nächsten Tag den Rydell-High-School-Ball mit dem großen Hand-Jive-Wettbewerb an. Jeder sucht sich einen Ball-Partner für den nächsten Tag.

AKT II

Szene 1:
IN DER SPORTHALLE
"Tropical Night" in Rydell-High-School. Kenickie erscheint mit Cha-Cha, einem Mädchen mit atemberaubendem Aussehen und ebensolchen Tanzkünsten. Cha-Cha schnappt sich prompt Danny als Tanzpartner. Der ,,Hand-Jive" läßt die ehrwürdigen Mauern erzittern. Danny un& Cha-Cha gewinnen den Wettbewerb. Sandy hat Zuhause die Radioübertragung des HighSchool-Balls gehört. Sie kommt gerade noch rechtzeifig, um Danny mit Cha-Cha zusammen weggehen zu sehen. Und Sandy fühlt sich ,,HOPELESSLY DEVOTED TO YOU".

Szene 2:
VOR DEM BURGER PALACE
Dämmerung vor dem Burger Palace. Die ,,T-Birds" sind nervös. Wegen Dannys Flirt mit Cha-Cha gibt es Streit mit den. ,,Flamming Bulls". Und Frenchy ist deprimiert. Ihr Traum vom eigenen Kosmetiksalon ist ausgeträumt. Sie ist von der Kosmetikschule geflogen. Sie weiß jetzt nicht, wie es weiter gehen soll und wünscht sich einen Schutzengel herbei, der ihr hilft. Und - Oh Wunder - der ,,TEEN ANGEL" erscheint und singt ihr Trost zu.

Szene 3:
IM STAR LIGHT AUTOKINO
Mittlerweile ist unser Traumpaar Danny und Sandy mit ,,GREASED LIGHTNIN" im Autokino gelandet. Danny überreicht Sandy einen goldenen Ring und Sandy schwebt zunächst im siebten Himmel. Doch Danny wird zu stürmisch und Sandy flüchtet allein in die Nacht.

Szene 4:
AUF JANS PARTY
Die ,,Pink Ladies" und die ,,T-Birds" hängen auf Jans Party herum. Rizzo hat die Problem, die damals viele Mädchen hatten, - die Pille ist noch nicht erflinden. Rizzo befürchtet schwanger zu sein. Sie weist die Hilfe ihrer Freunde und erzählt Sandy:"THERE ARE WORSE THINGS I COULD DO". Sandy entschließt sich, nicht mehr das langweilige, brave Mädchen zu sein.

Szene 5:
IM BURGER PALACE
Man trifft sich im Burger Palace. Plötzlich taucht Sandy in brandneuem Outfit auf -Danny bleibt die Luft weg. Da gibt es für Danny nur noch eine Antwort: ,,YOU ARE THE ONE THAT I WANT".

 

Eine kurze Bewertung:

Nett gemacht, viele bekannte Lieder und gut gemachte Tanzszene. Insgesamt eine nette Unterhaltung, die aber nicht an die großen Musicals herankommt.

Links:

 

 

Joomla Template - by Joomlage.com